Date-Ideen: So sorgt ihr für einen unvergesslichen Abend

Dates haben wir hoffentlich unser ganzes Leben lang. Ganz egal, ob wir gerade einen total interessanten Typen kennengelernt, bei Tinder die Frau der Träume gematched haben oder schon eine gefühlte Ewigkeit glücklich in einer Beziehung sind - Dates gehören dazu und sie sollten wohl durchdacht und mit Liebe zum Detail geplant werden. Mit den passenden Date-Ideen katapultiert ihr das Herz eurer Verabredung direkt auf Wolke 7 und direkt im Anschluss dem nächsten Treffen entgegenfiebern.

Allererste Dates können gut als zwangloser Spaziergang am Nachmittag stattfinden. Kennt ihr euch bereits ein wenig besser, sollten abwechslungsreiche Date-Ideen für abends unbedingt zu eurem Repertoire gehören. Schließlich wollt ihr euch näher kommen und noch mehr übereinander erfahren, und das fällt den meisten nun einmal bei gedimmten Lichtern und neuen Erlebnissen um einiges leichter. Wir haben für euch die besten Date-Ideen für die verschiedensten Stufen eurer Beziehung gesammelt - von frisch verliebt bis quasi schon seit immer zusammen. Lasst euch von unseren Date-Möglichkeiten inspirieren und tobt euch aus, denn Liebe macht glücklich.

Date-Ideen für erste Dates und frisch Verliebte

Solange es noch bei jeder Nachricht kribbelt, ist man vor Dates auch noch wahnsinnig nervös und hinterfragt jede Kleinigkeit. Daher ist unser erster Rat: Atmet tief durch. Eurer Verabredung geht es vermutlich genauso wie euch und wenn ihr beide tagelang hibbelig hin- und her rennt, ist auch niemandem geholfen. Um euch abzulenken, könnt ihr euch mit Date-Ideen und der Planung beschäftigen.

Versucht allerdings, nicht zu viele Date-Ideen in eine einzige Verabredung zu packen - sonst geratet ihr noch ungewollt in Freizeitstress. Ihr habt anfangs noch so viele unbesprochene Themen, dass ihr das Date nicht mit Aktivitäten zu überladen braucht. Date-Ideen im Freien liefern euch Input und leichten Gesprächsstoff: vorbeilaufende Hunde, eine Imbissbude auf der Ecke oder auch ein Plakat an der Bushaltestelle - eigentlich kann alles ein Aufhänger für ein Gespräch sein. Mit solchen beiläufigen Erzählungen erfahrt ihr mehr über euer Date, als ihr denkt!

Falls ihr Angst habt, dass die Unterhaltung doch zu lange ins Stocken kommt, könnt ihr euch als Date-Ideen lustige Fragespiele überlegen. Stellt euch zum Beispiel gegenseitig kleine Entweder-Oder-Fragen wie zum Beispiel: "Kaffee oder Schokolade?", "Morgens oder Abends duschen?", "Aufstehen oder Snooze-Taste-Drücken?", "Strand oder Berge?" - lasst euren Ideen hier einfach freien Lauf. Eine andere Art, euch mit Fragen herauszufordern, sind verzwickte Situationen à la "Würdest du eher..?":

  • Würdest du eher einen Waschbären bekämpfen oder 20 Tauben?
  • Würdest du eher einen Teelöffel Salz essen oder einen Teelöffel Zimt?
  • Würdest du eher die Zeit beherrschen können oder die Elemente?

 

Mit solchen Fragen wird euch garantiert nicht langweilig es kommen nebenbei jede Menge Details über euer Date ans Licht - nicht nur durch die Antworten, sondern vor allem dank der Erklärungen, die bei jeder Antwort dazukommen. Die wenigsten von uns können einer guten Begründung widerstehen. Eine bunte Mischung aus Fragen findet ihr übrigens auch in unserer Sammlung an Fragespielen für Zwei.

Drei Dont's beim ersten Date

Falls euch der Vorschlag mit den Fragen gefällt, steckt ihr nun wahrscheinlich in gedanklichen Vorbereitungen für Date-Ideen und sucht nach Fragen, die eure Verabredung herausfordern. Dabei könnt ihr euch entweder eine kleine Liste anlegen oder sogar als kleines Warm-Up schon ein paar Fragen per Chat stellen. Vielleicht bringt das eure neue Bekanntschaft auf die Idee, sich auch ein paar spannende Fragen für euch auszudenken - spontan ist das sehr viel schwieriger.

Don't Nummer eins beim ersten Date: Heikle Themen direkt ansprechen

Damit kommen wir bereits zum ersten Don't: Stellt beim ersten Treffen keine zu persönlichen Fragen, die eurer Gesprächspartnerin oder eurem Gesprächspartner unangenehm sein könnten. Tabu sind zum Beispiel - ihr ahnt es schon - ehemalige Beziehungen. Aber auch sehr direkte Fragen zur politischen Einstellung oder der Familie können unpassend sein: Beides sind sensible Themen. Versucht euch hier eher indirekt anzunähern. Ihr wollt ja auch nicht über die eine Verwandte reden, mit der ihr euch so gar nicht versteht.

Don't Nummer zwei beim ersten Date: Zwei Stunden nebeneinander Schweigen

Da wir schon bei Unterhaltungen sind, möchten wir euch direkt vor dem zweiten Don't beim ersten Date warnen: Wenn ihr nicht beide riesige Kino- oder Theaterfans seid und es keinen guten Grund für einen Besuch dort gibt, sind dies keine guten Date-Ideen. Mehrere Stunden schweigend nebeneinander zu sitzen kann zwar aufregend sein, aber erst, wenn man sich etwas besser kennt. Beim ersten Date braucht ihr Zeit, um eure Interessen abzutasten. Woher wollt ihr sonst wissen, ob ihr euch noch einmal wiedersehen möchtet oder nicht?

Don't Nummer drei beim ersten Date: Zu rücksichtsvoll sein, um alles richtig zu machen

Unser letzter Rat liegt zwar vielleicht für viele auf der Hand, wird aber vor lauter Nervosität gerne vergessen: Verstellt euch nicht. Kommt also zum Beispiel nicht absichtlich zu spät um "nicht allzu interessiert zu wirken" - wollt ihr wirklich signalisieren, dass euch die Verabredung unwichtig ist? Außerdem solltet ihr auch nicht übermäßig rücksichtsvoll sein, sondern klar kommunizieren, was ihr mögt. Überrascht euch euer Date mit einem Tisch bei einem Sushi-Restaurant, obwohl ihr keinen Fisch esst, ist JETZT der richtige Zeitpunkt, um das mitzuteilen! Die Situation wird sicherlich nicht dadurch besser, dass ihr in einem Algensalat herumpickt und im Nachhinein erst verratet, dass ihr euch vegetarisch ernährt oder euch Sushi schlicht und einfach nicht schmeckt.

Wenn ihr offen und selbstbewusst über eure Wünsche sprecht, lassen sich solche Kleinigkeiten ganz einfach beheben. Und vielleicht entdeckt ihr beim spontanen Umplanen der Date-Ideen ja sogar ein noch viel einladenderes Restaurant oder endet lachend mit einem Bier an der Pommesbude - in der richtigen Stimmung kann auch das romantisch sein. Das Candle-Light-Dinner plant ihr dann einfach bei den Date-Ideen für's nächste Mal ein.

Übrigens: Das ein oder andere Missgeschick gehört zu vielen ersten Dates einfach dazu. Zwischen Nervosität und der Unsicherheit des Noch-nicht-kennen fehlen selbst der sonst souveränste Redner manchmal die Worte. Und wenn die Knie vor lauter Herzklopfen weich werden, hapert es auch manchmal plötzlich mit der Feinmotorik. Daraus wird später einfach eine romantische Kennenlerngeschichte, über dir ihr noch lange gemeinsam lachen könnt.

Erstes Date: Ideen, damit das Treffen ein voller Erfolg wird

Nun also zu den schönen Seiten des Datings, den Do's: Was kann man beim ersten Treffen machen, um einen besonders aufregenden Tag oder Abend miteinander zu verbringen? Zu zeit- und kostenaufwendig sollten eure Date-Ideen vielleicht nicht sein, denn das kann die Frau oder den Mann eures Begehrens sehr einschüchtern.

Was ihr braucht, sind Date-Ideen für unkomplizierte, aber ausgefallene und aufregende Verabredungen, bei denen ihr viele neue Eindrücke erlebt und automatisch viele Themen findet, über die ihr euch unterhalten könnt. Deshalb kommen hier unsere Top-Vorschläge für low key Date-Aktivitäten beim allerersten Treffen, die ihr genau so übernehmen oder nach eurem persönlichen Geschmack abwandeln könnt:

  • Mini-Golf: Genau die richtige Mischung aus ungewöhnlich, bescheuert, spaßig und locker - und eine gute Gelegenheit, um herauszufinden, wie eure Verabredung beim Thema Gewinnen tickt. Verliert sie beim kleinsten Rückstand schon die Lust am Spiel oder macht er bei jedem missglückten Schlag äußere Einflüsse wie den Wind oder den Schläger verantwortlich? Auch wenn alles "verspielt" gemeint ist, einen kleinen Einblick in den Charakter eures Dates gewinnt ihr hier allemal.
  • Ein Drei-Gänge-Menü - aber an drei verschiedenen Orten: Zieht von Lokal zu Lokal und esst euch langsam satt. So habt ihr im Prinzip drei Date-Ideen, vereint an einem Abend. Die verschiedenen Eindrücke sowie die kleinen Gehpausen zwischen den verschiedenen Restaurants werden dafür sorgen, dass sowohl ihr selbst als auch die Unterhaltung frisch und in Bewegung bleibt.
  • Flohmarkt-Shopping: Probiert seltsame Outfits an, kauft euch zusammenpassende Schwerter oder stöbert durch alte Schallplatten- und Bücherkisten. Bei so vielen überraschenden Dingen, die es hier zu sehen und entdecken gibt, bleibt für Langeweile definitiv keine Zeit bleibt.

 

Gute Gespräche in frischen Beziehungen: Unsere Date-Ideen für die Zeit auf Wolke sieben

Das zweite Date ist fast genauso aufregend wie das erste: Schließlich seid ihr beide bereit, euch auf ein weiteres Treffen einzulassen und euch noch besser kennenzulernen. Das bedeutet, dass sowohl eure Blicke als auch eure Gespräche bei den nächsten Date-Ideen tiefer unter die Haut gehen als beim ersten Herantasten. Das gleiche gilt für das dritte, vierte und auch noch für das dreiundzwanzigste Date - die ersten Monate einer Beziehung sind geprägt von Neugierde und dem berühmten Kribbeln im Bauch.

Wir haben an der Stelle eine gute Nachricht für euch: Ab dem zweiten Date dürfen sich eure Treffen ruhig in die Länge ziehen - gegen einen Besuch im Kino mit anschließendem Abendessen spricht nichts, genauso gut könnt ihr euch zum Brunchen treffen und anschließend den Tag in kleinen Läden in der Innenstadt verbummeln oder euch einen faulen Tag im Bett gönnen.

Um weiterhin spannende Details übereinander zu erfahren, könnt ihr in eure Treffen auch ab und an aktiv Fragen einbauen. Bei unseren Nalara-Spielen findet ihr zum Beispiel Fragen für Paare über eure Vergangenheit, eure Gegenwart oder auch eure Zukunft. In genau dieser Reihenfolge würden wir frisch Verliebten diese intimen Fragespiele als Date-Ideen auch empfehlen - mit Fragen zu bisherigen Erlebnissen wie "Welches war dein erstes Konzert?", "Mit wem hast du zum ersten Mal getanzt?" oder "Was war das Schwierigste, das du bisher lernen musstest?" könnt ihr euch vorsichtig kennenlernen und euch bis hin zu (gemeinsamen?) Zukunftsvorstellungen vorantasten.

Date-Ideen Frühling, Sommer, Herbst und Winter - So nutzt du die Jahreszeit für ein gelungenes Date

Was kann man bei einem Date machen, um die Atmosphäre der Jahreszeit zu nutzen? Unsere Nalara-Spiele für Date-Ideen liefern euch sowohl Outdoor-Ideen als auch Indoor-Date-Aktivitäten, sodass ihr euch das ganze Jahr lang auf tolle Unternehmungen zu zweit freuen könnt. Ein paar davon stellen wir euch hier vor - mehr Anregung auf über 50 Karten pro Spiel findet ihr in unserem Nalara-Shop.

Date-Ideen Frühling

Der Frühling als Vorbote des Sommers lockt euch bei Verabredungen nach draußen - Zeit für ein paar Date-Ideen aus der Outdoor-Dating-Edition von Nalara! Falls euch trotz Sonnenschein nach Zweisamkeit ist, könnt ihr euch im Anschluss an eure Unternehmung immer noch zusammen auf's Sofa kuscheln. Vor allem sonnige, aber noch kühle Frühlingswochenenden laden dazu ein, sich erst die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen, um anschließend noch etwas zu faulenzen und dem Wetter lieber von Innen zuzusehen.

Organisiert zum Beispiel einen Zoobesuch und macht dort ein Fotoshooting mit den Tieren. Derjenige mit mit dem verrücktesten Selfie gewinnt eine Massage. Gibt es einen besseren Grund, um nach dem Zoobesuch schleunigst wieder in die eigenen vier Wände zurückzukehren? Wer gerne plant, kann auch schon vorab die Kuscheldecken und -Kissen für die perfekte Massage-Umgebung bereitlegen. So könnt ihr euch direkt hineinstürzen, sobald ihr zurück seid.

Ist euch eher nach einer Unternehmung für den Abend, schlägt euch eine Karte der Outdoor-Dating-Edition von Nalara folgendes vor: Wagt euch bei einem stilechten Casino-Abend gemeinsam ans Glücksspiel. Mit einem vorher festgesetzten Budget und in euren besten Kleidern könnt ihr einen ganzen Abend lang in die Rolle eines reichen, mysteriösen Pärchens schlüpfen.

Date-Ideen Sommer

Date-Ideen für den Sommer spielen sich so gut wie immer draußen ab - von Hochseilgarten über Kanufahrten bis hin zu Schwimmen im Fluss könnt ihr alle möglichen Dating-Aktivitäten einplanen, die mit Sport und Sonne zu kombinieren sind. Wer es etwas ruhiger mag und sein Date nicht direkt zum Leistungssport zwingen möchte, findet bei uns auch für den Sommer tolle Outdoor-Date-Ideen auf 55 Karten. Ein oder zwei Beispiele gefällig?

Besucht gemeinsam ein Spirituosengeschäft und besorgt euch verschiedene Biersorten. Macht damit eine private Bierverkostung im Hinterhof, Garten oder Park. Bei Date-Ideen wie dieser werdet ihr auch mit einem kleinen Budget glücklich - es muss nicht immer der Abend im Restaurant sein, um ein spannendes Date zu haben. Solche kreativen Ideen werden euch ganz von alleine zu neuen Orten führen. Mit etwas Wegproviant (warum nicht ein paar Erdnüsse und andere Snacks aus dem Supermarkt?) könnt ihr das Date so lange laufen lassen, wir ihr beide Lust habt.

Etwas romantischer sind Date-Ideen bei Sternenhimmel oder Sonnenuntergang: Besucht einen besonders schönen Ort während des Sonnenuntergangs und macht gemeinsam kreative Fotos! Dadurch, dass ihr gegen das Licht fotografiert, entstehen starke Silhouetten und ihr könnt fast wie beim Schattenspiel Figuren und Szenen kreieren. Die wunderschöne Erinnerung an den Tag bekommt ihr durch die Fotos gratis obendrauf.

Date-Ideen Herbst

Regen und Kälte sind die perfekte Ausrede, um gemeinsam zu Hause zu bleiben und sich unter die Decke zu kuscheln. Die ersten Filmabende rufen und ihr könnt ohne schlechtes Gewissen die gemütliche Zweisamkeit genießen. Ein bisschen Abwechslung bringen Date-Ideen aus der Indoor-Sammlung von Nalara: Hier kommt ihr zwar weg von der Couch, friert euch aber nicht draußen in der Wildnis die Nase ab, sondern habt innerhalb von vier Wänden gemeinsam Spaß.

Ein Vorschlag: Besucht zusammen ein Einkaufszentrum und kauft euch gegenseitig ein kleines Geschenk. Das könnte zum Beispiel eure Trockenübung für den nächsten Geburtstag oder das Weihnachtsfest sein. Ihr könnt für solche Date-Ideen auch ein Zeit- und Preislimit festlegen. So geht ihr sicher, dass ihr euch beide einigermaßen gleich stark ins Zeug legt.

Sehr beliebt ist auch die kleine Lüge "Wir sind ein Pärchen auf Wohnungssuche". Besucht zusammen ein paar Musterhäuser und lasst euch zu gemütlichen Veränderungen für euer Zuhause inspirieren. Dass ihr auf Wohnungssuche seid, muss ja keine echte Lüge sein - ihr sucht nur eben sehr frühzeitig schon! Mit neuen Ideen und Inspirationen im Kopf könnt ihr dann zu Hause nach passenden Möbeln oder DIY-Videos suchen. Vielleicht streicht ihr die Kommode ja zusammen neu?

Date-Ideen Winter

Ja, wir wissen, dass Verliebte am liebsten den gesamten Winter zu zweit wahlweise auf dem Sofa oder im Bett verbringen würden. Falls ihr euren kuscheligen Pärchen-Winterschlaf doch einmal für ein oder zwei Date-Ideen unterbrechen möchtet, liefert euch die Indoor-Dating-Edition von Nalara noch weitere Anregungen für Zweit zu zweit im beheizten Innenraum - für größere und kleinere Budgets.

Besucht eine Spielhalle. Vergnügt euch beim Spielen echter Klassiker und zeigt dabei eure Videospielkenntnisse. Hier werdet ihr ein paar Euro investieren müssen, wenn ihr nicht nach einer halben Stunde wieder gehen wollt, aber der Spaß lohnt sich auf jeden Fall! Nicht nur könnt ihr euch mit frühen Videospiel-Hits wie Pacman vergnügen - die meisten Spielhallen bieten auch Flipper und andere mechanische Spiele an, die euch zurück in die 80er reisen lassen.

Falls ihr es nicht ganz so weit schafft und eigentlich doch im heimischen Wohnzimmer bleiben möchtet, setzt gemeinsam ein Puzzle zusammen. Gönnt euch nach dem Beenden des Puzzles eine Belohnung eurer Wahl. Das kann eine Massage sein, ein selbst zusammengestellter Luxus-Eisbecher mit Schlagsahne und exotischen Beeren oder aber auch ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt - falls ihr euch in die Kälte traut. Schon habt ihr die nächsten Date-Ideen geplant.

Bringt frischen Wind in eure Beziehung! Date-Ideen für Pärchen, die Abwechslung wollen

Eigentlich dürften euch nach diesen Vorschlägen die Ideen für Dates erst einmal nicht ausgehen. Wer aber schon viele Jahre in einer Beziehung ist, hat vielleicht schon das ein oder andere Puzzle gemeinsam geschafft, unzählige Geschenke ausgetauscht und auch viele gemeinsame Sonnenuntergänge erlebt. Diese Erlebnisse kann man natürlich immer wieder auffrischen, aber mit den Jahren schleicht sich gerne der Alltag ein und man vermisst vor allem die anregenden Unterhaltungen, die frisch Verliebt so oft führen.

Wenn ihr also etwas frischen Wind in eure Beziehung bringen wollt, raten wir euch neben aufregenden Date-Ideen auch zur aktiven Gestaltung eurer Gespräche. Durch bewusstes Fragenstellen brecht ihr eingefahrene Muster auf und bringt eure Partnerin oder euren Partner dazu, freudig überrascht von früheren Erlebnissen oder Zukunftsplänen zu erzählen, von denen ihr vielleicht noch gar nichts wusstet - einfach, weil ihr im Alltag nicht dazu kamt, euch über tiefer gehende Themen auszutauschen. Das Wichtigste hierbei: sich wieder gemeinsam und bewusst Zeit füreinander nehmen. Ein paar Minuten pro Tag reichen oft schon.

Fragespiele als Date-Ideen, die euch aus dem Alltag holen

Menschen lieben Gewohnheiten - das ist schön, aber es ist auch genau der Grund dafür, dass es uns schwer fällt, von der gewohnten Abendroutine abzuweichen und unserem Lieblingsmenschen ausgefallene Fragen zu stellen. Deshalb haben wir verschiedene Fragespiele für intime Gespräche zu zweit entwickelt. So entkommt ihr dem Alltagstrott für ein paar Stunden und entdeckt euren Freund oder eure Freundin noch einmal ganz neu.

Ihr findet in unserer Sammlung zum Beispiel unseren Bestseller "Sag mal..." für Paare mit mehr als 100 teils tiefgründigen, teils witzigen Fragen, die ihr euch abwechselnd stellen könnt. Das sind im Prinzip auch schon die gesamten Regeln. Einen Gewinner gibt es bei diesem Spiel nicht, denn im Vordergrund steht hier eure gemeinsame Beziehung und die Zeit, die ihr miteinander verbringt. Falls ihr die Frage zu schnell durchgespielt habt, haben wir tolle Nachrichten. Neu im Shop ist nämlich seit kurzer Zeit der zweite Teil des Fragespiels mit über 100 neuen Fragen.

Date-Ideen zu Hause

Wenn das Wetter oder die Laune mal so gar nicht mitspielen und ihr zu Hause bleiben müsst, könnt ihr euch als Paar die Zeit mit dem Erstellen einer gemeinsamen Bucket-List sehr schön vertreiben. Ihr braucht dazu nur etwas Zeit, ein Blatt Papier und einen Stift - schon kann es losgehen. Inspiration für tolle Pläne findet ihr ganz leicht im Internet, aber auch Kleinigkeiten wie ein Tag am See können ein gemeinsamer Plan für die Zukunft sein. Unterstützung findet ihr außerdem bei unserem Bucket-List-Spiel Herzenszeit, das euch mehr als 50 Date-Ideen liefert. Diese könnt ihr abwandeln, übernehmen oder auch verwerfen - wie ihr das Spiel spielt, ist gar nicht so wichtig. Hauptsache, ihr verbringt ein paar wunderschöne Stunden zusammen und freut euch anschließend auf das Abhaken von Date-Unternehmungen auf eurer Liste.

Die besten Date-Ideen trotz Corona

Eine Pandemie kann einem bei der Suche nach den besten Date-Ideen einen ziemlichen Strich durch die Rechnung machen. Vor allem, wenn Museen, Cafés und Restaurants geschlossen haben, sind Dates plötzlich geprägt von einer Art Camping-Stimmung, die überproportional viele Picknicks, Spaziergänge und Sport im Freien mit sich bringt.

Da sich die Situation aber leider nicht ändern lässt, ist es besser, sie zu akzeptieren und sie sich für Date-Ideen zum Vorteil zu machen: Zum Beispiel sind lockere Spaziergänge durch den Park mit einem Becher Kaffee to go plötzlich die normalste Art der Welt, ein erstes Tinder-Date zu verbringen. Dadurch fällt die Nervosität im Restaurant weg, es gibt keine Diskussionen darum, wer das Essen zahlt, und beide Parteien können das Date jederzeit ganz ohne unangenehme Ausreden beenden, wenn es mal nicht so gut läuft.

Folge-Dates verlagern sich plötzlich sehr schnell nach Hause, es wird gemeinsam gekocht, Film geschaut oder bei guter Musik gespielt. So erfährt man sehr früh viele private Details von seinem Gegenüber - eine Art Beschleunigung des bisher gewohnten Datings quasi. Wollt ihr trotz Corona nicht auf ausgefallene Dates verzichten, bietet sich auch hier wieder die Date-Ideen-Sammlung von Nalara an - alles "outdoor" und daher mit kaum Ansteckungsrisiko.

Keine Angst vor falschen Entscheidungen - Date-Ideen mit Liebe sind immer gut!

Ganz egal, wie lange ihr euer Date schon kennt - wer sich etwas Besonderes ausdenkt und viel Mühe in die Planung steckt, hat immer ein wenig Sorge, dass die Date-Ideen doch nicht so gut ankommen und entweder zu viel oder zu wenig sind. Solange ihr aber davon überzeugt seid, dass ihr eurem Lieblingsmenschen eine Freude macht, seid ihr auf der sicheren Seite. Wie immer zählt hier die Geste und wer aufmerksam und mit viel Liebe an die Date-Planung herangeht, kann gar nichts falsch machen. Wir wünschen euch für euer nächstes Date daher viel Erfolg und jede Menge Schmetterlinge im Bauch!

  • Jul 28, 2021
  • Kategorie: Artikel
  • Bemerkungen: 0
Hinterlasse einen Kommentar
Einkaufswagen
0
Keine Produkte im Einkaufswagen.