Die Familienfeier: berühmt-berüchtigt und trotzdem geliebt

Familienfeiern. Ein Thema das für so Manchen Stress und blanken Horror bedeutet, für andere wiederum ein langersehntes, lustiges Wiedersehen mit lieben Menschen. Auch in Film und Fernsehen sind sie deshalb gerne ein Thema. Denn bei Familienfeiern geht es doch irgendwie immer hoch her: Peinliche Diskussionen, herzergreifende Momente, viel zu lachen und das Gefühl von Geborgenheit. Der perfekte Stoff für Familien-Kömodien mit Herz. Für den Fernsehbildschirm, aber auch für das wahre Leben.

Einen Anlass zum Feiern

Anlässe für eine Familienfeier gibt es über das Jahr verteilt genügend: Zusätzlich zu festen Terminen wie Ostern und Weihnachten feiern viele Familien einen runden Geburtstag, Geburten, Taufe, Silberhochzeit oder Abschlüsse im größeren Kreis. Und auch ohne bestimmten Anlass - einfach nur, um mit den Tanten und Cousins zweiten Grades mal wieder ins Gespräch zu kommen - bietet sich im Sommer ein großes Familientreffen an.

Gäste sind bei der Familienfeier natürlich die nächsten Verwandten: Eltern, Geschwister und deren Familien und die Großeltern. Wollt ihr richtig groß feiern, kommen dazu noch Tanten und Onkel, deren Kinder und Familien und ab diesem Moment wird es bei der Organisation unübersichtlich. Damit ihr den Überblick nicht verliert und für alle Altersklassen das richtige Programm einplant, haben wir auf dieser Seite die besten Tipps für eine gelungene Familienfeier zusammengestellt.

Nur ein Abend oder Familienfeier mit Übernachtung?

Die positiven Aspekte von Familienfeiern mit Übernachtung liegen auf der Hand: Alle sind entspannt und niemand bricht verfrüht auf, weil die Kinder ins Bett müssen, weil man eine lange Rückfahrt vor sich hat oder man am nächsten Morgen früh aufstehen muss. Alle sitzen also sowohl tagsüber als auch am Abend in gelöster Atmosphäre zusammen, weil man weiß, dass man nicht schon in ein paar Stunden wieder los muss und sich so auf die Zeit mit der Familie komplett einlassen kann. Die perfekte Ausgangslage für lustige Spiele, leckeres Essen, nostalgische Musik und gelöste, feucht-fröhliche Stimmung. Vor allem, mit jenen Familienmitgliedern, die eine man gerne öfter sehen würde.

Dagegen spricht, dass es bei der Planung schwieriger wird, einen gemeinsamen Termin zu finden: Statt einem Tag müssen alle Eingeladenen die vorhaben über Nacht zu bleiben gleich zwei Tage frei haben. Lasst euch bei der Koordination dadurch jedoch nicht aus der Ruhe bringen! Eine Familienfeier zu organisieren ist immer eine Herausforderung, aber die lohnt sich, wenn man die gemeinsame Zeit mit schönen Momenten füllt. Das richtige Rahmenprogramm hat schon so manche Familienfeier gerettet.

Familienfeiern mit Übernachtung: Soll ich oder soll ich nicht?

Als erstes solltet ihr euch darüber klar werden, wie viel Zeit, Budget und Platz ihr für die geplante Familienfeier zur Verfügung habt und stellen möchtet. Zwar kann man mit guter Organisation einen Tag lang 20 bis 30 Gäste zu Hause bewirten, aber die wenigsten von uns haben genug Zimmer und Betten, um allen Eingeladenen eine Übernachtungsmöglichkeit anzubieten.

Bedenkt bei dieser Entscheidung auch, dass bei einer Übernachtung eurer Verwandten zusätzliche Kosten entstehen werden: Wenn ihr alle Gäste bei euch zu Hause unterbringt, werdet ihr am nächsten Morgen zumindest ein Frühstück auftischen wollen. Wenn ihr euch dagegen für eine Übernachtung in einer Pension oder einem Hotel in der Nähe entscheidet, muss auch hier geklärt werden, wer dafür wie viel bezahlen kann. Manche Pensionen bieten einen Rabatt an, wenn gleich mehrere Zimmer gebucht werden. Ruft am besten an und lasst euch beraten.

Auch eine schöne und beliebte Idee: Ihr mietet gleich ein ganzes Ferienhaus im Grünen und übernachtet alle zusammen dort. Im Sommer könnt ihr euch so über einen herrlichen Blick auf die grüne Natur und viel Freiraum für Kinder freuen, im Winter lädt das ungemütliche Wetter zu Kinderpunsch, Glühwein und Familienspielen im beheizten Wohnzimmer ein - im besten Fall mit Blick auf die verschneite Landschaft. Von rustikalen Holzhütten für die Sommer-Familienfeier bis hin zu Luxus-Appartements mit Whirlpool und Dachterrasse für eine edle Hochzeit ist alles möglich, sodass ihr auch mit kleineren Budgets tolle Locations für euren Anlass finden werdet.

Essen für die Familienfeier: Wer sorgt für das A und "Oha, wie lecker"?

Ganz egal, ob ihr eure Familienfeier zu Hause veranstaltet oder eine Location mietet: Falls ihr keinen Catering-Service bezahlen möchtet, werdet ihr selbst am Herd stehen und für die Verpflegung eurer Gäste sorgen. Getränke und Essen für die Familienfeier als Menü selbst zuzubereiten, kann großen Spaß machen. Geht vor der Planung am besten noch einmal Allergien und Wünsche eurer Gäste durch. Ihr müsst natürlich kein komplett veganes, erdnuss- oder glutenfreies Zweitmenü servieren, aber ein paar Alternativen oder kleine Änderungen wie eine Panade aus Mais-Cornflakes statt Paniermehl wird den ein oder anderen Magen bestimmt sehr glücklich machen.

Wenn ihr ein entspanntes Grillen plant, könnt ihr auf die beliebte Methode namens "Jeder bringt einen Salat mit" zurückgreifen und vielleicht die Großeltern darum bitten, den Lieblingskuchen der Familie zu backen. Das Grillgut stellt in dem Fall ihr: Kauft großzügig Gemüse wie Zucchini und Maiskolben, Grillkäse und -fleisch eurer Wahl und fragt eure Gäste dann vor Ort, was ihr ihnen auf den Grill legen dürft. So geht ihr ganz unauffällig und ohne viel Aufwand sicher, dass bei eurer Familienfeier alle etwas zu essen finden werden, das ihnen schmeckt. Die Atmosphäre ist bei solchen Mitbring-Partys meist auch weniger angespannt und ihr werdet beobachten, wie sich eure angeheirateten Verwandten am Salatbuffet angeregt mit der Oma über Rezepte unterhalten. Gibt es einen besseren Eisbrecher?

Wofür ihr als Planer*innen und Organisatoren der Familienfeier aber verantwortlich seid - und diese immense Verantwortung können wir euch leider nicht abnehmen - ist das erste Anstoßen beim Zusammenkommen. Ein Glas Sekt oder für die kleinen Gäste Apfelschorle aus den schönen "Erwachsenengläsern" für jeden sorgt für einen schönen Einstieg bei der Familienfeier: Ein Prost darauf, dass ihr alle beisammen seid und eine schöne, lustige Zeit miteinander verbringen werdet. Vielleicht gibt der Lieblingsonkel dabei sogar eine der vielen Familienanekdoten zum besten. Also, stellt die Sektflaschen kühl!

Rezepte für Familienfeier - Leckeres für Taufe, Sommerfest oder Weihnachtstradition

Jeder Familienfeier-Anlass hat seine eigenen kulinarischen Traditionen und Möglichkeiten. Bei einer Taufe setzen die meisten auf Kaffee und Kuchen, eventuell auch Sekt und Fingerfood. Wenn ihr Zeit habt, selbst herzhafte Kleinigkeiten zuzubereiten, könnt ihr zum Beispiel italienische Bruschetta zum Sekt servieren: Einfach gemacht und auch optisch ein Genuss auf schönen Tellern oder Servierplatten. Auch für andere Sommerfeste wie Hochzeiten oder Schulabschlussfeiern ist dieser erfrischende Snack perfekt.

Italienisches Fingerfood für die Familienfeier am Nachmittag: Tomaten- Bruschetta

Für 30 Personen braucht ihr:

  • 25 reife Fleischtomaten
  • 3 Schalotten
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 3 Bund Basilikum
  • 3 Baguettes
  • Olivenöl
  • Balsamico bianco
  • Salz, Zucker und Pfeffer

Schneidet die Tomaten in etwa 1 cm² große Würfel. Die Schalotten schneidet ihr noch feiner, den Knoblauch drückt ihr am besten durch eine Presse. Zupft die Spitzen der Basilikum-Bunde ab und legt sie bei Seite. Hackt den restlichen Basilikum klein und mischt ihn mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in einer großen Schüssel. Mit Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und einem Süßungsmittel eurer Wahl schmeckt ihr die Tomatenwürfel nun ab - achtet darauf, dass ihr etwa doppelt so viel Öl wie Essig verwendet. Lasst die Mischung nun ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen. Kurz vor dem Servieren schneidet ihr das Brot in Scheiben und röstet es im Backofen, bis es knusprig ist. Wer keine Angst vor Knoblauch hat, kann die knusprigen Scheiben nun noch mit einer frischen Knoblauchzehe abreiben. Darauf gebt ihr mit einem Löffel etwas Tomatenmischung und garniert jede Scheibe mit einer Basilikumspitze.

Weihnachtsvorspeise: Sternenhimmel mit Räucherlachs

Im Winter spielen Tomaten eher eine untergeordnete Rolle beim Kochen. Als weihnachtliche Vorspeise bei eurer Familienfeier eignen sich daher eher Teigspeisen, tierische Produkte und Wintergemüse wie zum Beispiel Rüben. Für einen schönen Blätterteig-Sternenhimmel mit Räucherlachs-Füllung und Meerrettichcreme braucht ihr zum Anrichten am besten einen dunklen Teller - eine dunkle Serviette funktioniert aber auch. Außerdem:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 200 g Räucherlachs
  • 2 Orangen
  • 1 Packung Kresse
  • 100 g Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL frisch geriebenen Meerrettich
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, Worcestersauce

Aus dem Blätterteig stecht ihr Sterne aus, bestreicht sie mit Eigelb und backt sie im Ofen goldbraun. Währenddessen schneidet ihr den Räucherlachs in Stücke und filetiert die Orangen. Mischt Lachs, Orangenstücke und einen Großteil der Kresse und würzt die Mischung mit Salz und Pfeffer. Nun schlagt ihr die Sahne steif und hebt Crème fraîche sowie Meerrettich unter. Schmeckt die weiße Crème mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Worcestersauce ab. Schon könnt ihr die Sterne anrichten: Gebt einen Stern nach unten, schichtet Lachsmischung und Crème darauf und deckt das ganze mit einem weiteren Stern ab. Wenn ihr noch etwas Kresse übrig habt, könnt ihr nun damit noch etwas dekorieren. Fertig ist euer festlicher Sternenhimmel für die Familienfeier!

Familienfeier: Unterhaltung für alle

Steht euer Menü, ist der größte Kraftakt geschafft. Nun geht es an die Unterhaltung für die Zeit zwischen den Gängen und vor und nach dem Essen. Dabei steht oft der Anlass im Vordergrund: Ist der Anlass für eure Familienfeier zum Beispiel ein Geburtstag, eine Hochzeit oder eine Taufe, so gibt es natürlich einen oder zwei Ehrengäste und dementsprechend passende Spiele, bei denen diese Menschen die Hauptrolle spielen sollten. Sicherlich gibt es auch in eurer Familie traditionelle Spiele, die zu bestimmten Anlässen gespielt werden. Falls nicht: Was spricht dagegen, eine neue Tradition zu begründen?

Trefft ihr euch als Familie ohne bestimmten Anlass, sondern einfach nur, um eure Verbundenheit zu feiern, könnt ihr das Entertainment ganz nach eurem persönlichen Geschmack und dem Wetter planen. Vielleicht habt ihr ja auch in eurer Gästeliste einen Filmner oder einen Hobby-DJ, der sich um die Auswahl von Filmen und Musik für die Familienfeier kümmern möchte.

Die beste Musik für Familienfeiern

Musik für die Familienfeier könnt ihr natürlich selbst aussuchen oder euch auf den Streaming-Dienst eures Vertrauens verlassen. Kommen allerdings viele verschiedene Generationen zusammen, kann eine gemeinsame Playlist, auf der jeder wild seine Lieblingssongs ablegen darf, für alle bereichernd sein. So muss sich der Opa vielleicht nun doch mit Deutschrap beschäftigen - wer weiß, ob es ihm am Ende besser gefällt, als gedacht?

Eine schöne Idee sind bei einer gemeinsamen Playlist Joker mit Veto-Recht, die ihr zu Beginn der Familienfeier an alle Gäste verteilt. Mit einem Joker kann man darum bitten, einen Song zu überspringen - allerdings muss man sich diese Möglichkeit gut einteilen, denn der Vorrat ist begrenzt! Wer seine Joker aufgebraucht hat, muss wohl oder übel der Playlist lauschen. Beschwerden, die trotzdem geäußert werden, können je nach Stimmung mit Strafbier oder lustigen und peinlichen Aufgaben geahndet werden.

Top-Filme für eine lustige Familienfeier

Der Anführer der Kinder- und Familienfilme ist noch immer Disney. Mit immer neuen Filmen und mittlerweile auch Serien bleibt es auch für die Großen spannend - oder sogar nostalgisch, wenn auf der Familienfeier plötzlich der erste König der Löwen läuft. Auch der Produzent Pixar zieht mit tollen Animationsfilmen nach, und Netflix landete mit "Okja" ebenfalls einen Familien-Hit.

Doch was könnte auf einer Familienfeier passender sein als einer der vielen Filme über eine Familienfeier? Im Sommer draußen mit Beamer auf einer Leinwand (auch ein weißes Laken kann eine Leinwand sein), im Winter gemütlich mit Tee und Plätzchen: Die Komödie "Familienfeier" mit Catherine Deneuve verwandelt sich von einer schönen Familienfeier-Einladung zu einem chaotischen Streit mit vielen Nebenkonflikten - herrlich anzuschauen, vor allem mit vielen lieben Menschen. Durch das gemeinsame Lachen und die kleine Erinnerung daran, wie absurd manche Streitereien sind, läuft bestimmt auch eure eigene Familienfeier sehr viel harmonischer ab.

Spiele für Familienfeiern: Spiele zu Weihnachten, Ostern oder einfach so

Wer eine Familienfeier organisieren möchte, sollte vor Ort auf jeden Fall für ausreichend Spiele sorgen. Das können Bewegungsspiele im Freien sein wie das immer beliebter werdende Wikingerschach oder auch ruhige Fragespiele, die am Tisch vor, während und nach dem Essen gespielt werden können. Um Großeltern und Enkel ins Gespräch zu bringen, legen wir euch unsere "Sag mal..."-Edition mit Oma oder Opa ans Herz. Ohne Wettkampf-Gefühl und einfach nur durch Fragekarten, die abwechselnd vorgelesen und beantwortet werden, entstehen hier lustige und auch tiefgründige Gespräche, bei denen jedem genügend Raum zum Erzählen und laut Denken gegeben wird.

Weitere Highlights, die ihr sowohl zu einer Familienfeier an Ostern oder Weihnachten als auch einfach so spielen könnt, findet ihr in unserer Familien-Spiele-Sammlung. Neu hinzu gekommen ist zum Beispiel "Plauderspaß für Familien", ein Gesprächsspiel für Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Mit simplen Spielregeln und Fragen, die alle Altersklassen beantworten können, könnt ihr hier eure Gedanken weiterspinnen und sowohl die Jüngsten als auch die Ältesten miteinbeziehen.

Familienfeiern: Das solltet ihr beachten, damit sich alle wohl fühlen

Denn wichtig ist bei einer großen Familienfeier vor allem, dass sich niemand außen vor fühlt. Beachtet ihr Essensgewohnheiten und Allergien bei der Vorbereitung, fühlen sich schon einmal alle Gäste wahrgenommen - ein guter Einstieg für eine Familienfeier, bei der alle Gäste willkommen sind. Mit leichten Spielen im Stil der Frage-Spiele von Spielehelden bleiben auch abseits vom Essen alle mit dabei - so wird eure Familienfeier lustig und ein garantierter Erfolg. Sicher werdet ihr euch noch jahrelang an die teilweise absurden Antworten der kleinen Gäste erinnern - oder sprechen sie doch mal wieder nur das aus, was alle denken..?

  • Jul 26, 2021
  • Kategorie: Artikel
  • Bemerkungen: 0
Hinterlasse einen Kommentar
Einkaufswagen
0
Keine Produkte im Einkaufswagen.