Trinke, wenn.. Das witzige Geschenk für Männer und Frauen - Blaue Edition
€17,90

inkl. Mwst & zzgl. Versandkosten 

✅ Auf Lager, wird am nächsten Tag versandt.

Produktbeschreibung


  • WITZIGES PARTYSPIEL: „Trinke, wenn…“ macht aus einer langweiligen Feier einen feucht-fröhlichen Abend und ist somit das perfekte Party Zubehör.
  • SUPER EISBRECHER: Einfache Regeln lassen die Wahrheit in den Vordergrund rücken – wer’s schon getan hat: Trinkt.
  • VON LUSTIG BIS AUFREGEND: Die blaue Edition mit über 100 verschiedene Aufgaben, heizt die Stimmung richtig an.
  • MACHT EINFACH SPASS: Ob als Pärchen oder in der Gruppe – „Trinke, wenn…“ sorgt für spannenden Gesprächsstoff.
  • DAS IDEALE GESCHENK: Du kennst jemanden, der bald eine Party feiert, aber weißt nicht was du verschenken sollst? Mach ihm eine Freude - Schenke Trinke, wenn..! Egal ob als Wichtelgeschenk, lustige Weihnachtsgeschenke, ausgefallene Geschenke oder Geschenkideen.

Ich hab noch nie Spiel mit Twist - Die Blaue "Trinke, wenn..." Edition

"Ich hab noch nie..." ist als Spiel wohl DER Party Klassiker. Denn es gibt wenig Spielkonzepte, die gleichzeitig sicherstellen, dass der Alkohol fließt, die Party-Stimmung super ist und man mehr über die eigenen Freude und Mitspieler erfährt. "Ich hab noch nie" liefert all dies und mehr als unkomplizierten und vor allem perfekt ausbalancierten Party-Mix im Spielgewand. Zwischen Erfahrungsaustausch, Nervenkitzel und dem richtigen Maß an potentiellem Peinlichkeitsfaktor unter Freunden und Fremden, der das Spielerlebnis nochmal richtig spannend und sympathisch macht, ist beim "Ich hab noch nie Spiel" also alles dabei, was ein richtig gutes Trink- und Partyspiel ausmacht.

Das "Ich hab noch nie - Spiel" und die Frage was ein gutes Trinkspiel/Partyspiel können sollte

Ob man ein "Ich hab noch nie Spiel" jetzt als Eisbrecher für einen gemütlichen Spieleabend unter Freunden oder für den ultimativen Party-Saus und Braus angedacht hat - das Spiel ist flexibel und einfach genug, um überall eingebaut werden zu können. Es erfüllt dabei so ziemlich alle Anforderungen, die ein gutes Partyspiel ausmachen:


Eine einfache Anleitung: Das Schöne an "Ich hab noch nie Spielen" aller Art (Trinke wenn... natürlich miteingeschlossen) ist, dass sie eigentlich jeder kennt und, dass sie selbst wenn jemand noch nie etwas davon gehört haben sollte, blitzschnell zu erklären sind. Einfache Spielmechanismen sind bei Trinkspielen Key. Weshalb sich auch Kinderspiele und Spieleklassiker wie Mensch-ärgere-dich nicht super zu Erwachsenen Spielen und Saufspielen umfunktionieren lassen.



Spieleranzahl: Ein "ich hab noch nie Spiel" ist sowohl für große Gruppen, als auch kleine, vertraute Runden geeignet. Wahrheitsfindung, Erlebnisvergleich und vor allem trinken stehen im Vordergrund. Die Personenanzahl kann auch im Laufe des Abends beliebig variieren, denn Platz ist für jeden, der sich traut (und Lust hat) mitzuspielen. Ja nach Partygröße und sinkender Hemmschwelle dank Getränkeangebot, kommt dabei oft eine recht große, lustige und bunt gemischte Gruppe zusammen. Der Vorteil bei kleineren Spielrunden unter angetrunken bis betrunkenen Freunden? Man hat einen besseren Blick auf alle die bei der nächsten Frage oder Aussage das Glas an die Lippen heben. 

Weitere Party- und "Ich hab noch nie Spiel" - Vorteile: 

Wenig Material: Auf guten Partys steht meist wenig Fläche zu Verfügung. Tische und Stühle sind meist mit Snacks, Getränken und Gästen besetzt, weshalb es für ein gutes Wohnzimmer-Saufspiel wichtig ist, dass es nicht zu viel Platz einnimmt und alle daran teilhaben können, egal wie und wo sie sitzen. Nicht jeder Gastgeber oder jede Location ist - ohne Vorausplanung - mit Spielmaterialien und benötigten Ressourcen für komplexere Trinkspielideen ausgestattet. Das heißt, das Spiel an sich, sollte schon alles mitbringen, was benötigt wird; oder aber am besten von vorneherein so konzipiert sein, dass man gar keine Spielmaterialien braucht, die im Eifer des Gefechts verloren gehen könnten. Ich hab noch nie Fragen sind hier die idealen Spiel-Bausteine, die entweder spontan entstehen können oder - wie bei unserer Trinke wenn... Editionen - als kleine Impulse und lustig-kreative Fragenhäppchen für euch bereits vorgedruckt sind. Sodass ihr euch beim Spiel komplett auf's Trinken, Feiern und Spaß haben konzentrieren könnt.



Flexible Spielzeit: Beliebig viele Runden, aufhören genau dann, wenn der nächste Programmpunkt ansteht, die Sonne schon aufgeht oder die Spiellust so langsam abnimmt. Egal ob Müdigkeit, spontane Karaoke-Session, Dance-Break - Ich hab noch nie kann als Spiel begonnen, unterbrochen oder beendet werden wann es gerade passt.

Das "Ich hab noch nie Spiel" als Partysensation und Erlebnis das zusammenschweißt 

Teamgeist, Neugier, Verbundenheit und unbändiger Spaß - Das alles steht bei Trinke wenn... und anderen "Ich hab noch nie" Spielen im Fokus. All diese Faktoren und Elemente sind es auch, die das "Ich hab noch nie Spiel" so universell beliebt machen. Geheimnisse werden gelüftet, die Wahrheit kommt ans Licht, das Gemeinschaftsgefühl geweckt und die Spannung steigt mit jeder neuen Frage oder Aussage. 


Während eine direkte Frage im Sinne von "Hast du schon mal..." den gefragten Spieler oder Kumpel ganz schön unter Druck setzt, geht "Ich hab noch nie" als Spiel deutlich subtiler vor. "Ich hab noch nie" geht indirekt auf Wahrheitssuche und ans Geheimnisse-Lüften. "Vielleicht hat ja gar keiner bemerkt, dass ich bei der letzte Frage getrunken habe..." denkt sich der ein oder andere... und plötzlich sieht man: "Da trinkt ja noch jemand". Die Nervosität schwindet, keiner fühlt sich ausgeschlossen oder allein, die Unterhaltungen werden immer belebter, die Atmosphäre lockerer und die Gesprächsthemen immer interessanter. Das Trinkspielwunder ist vollbracht, ein feucht-fröhlicher Abend 

Das Ich hab noch nie Spiel - Und warum Fast- Geheimnisse und Geständnisse die besten Partygespräche sind

Ein "Ich hab noch nie Spiel" ist - wie sein Spiel-Kollege "Wahrheit oder Plicht" - darauf ausgelegt, dass Herausforderungen und Geheimnisse, die mit einem ordentlichen Pegel erst so richtig Spaß machen und das soziale Miteinander auf ganz einzigartig und überraschende Weise stärken, in den Fokus gerückt werden. Immer unter dem Motto Spiel & Spaß, versteht sich.


"Ich hab noch nie..." verbindet den Wahrheits- und Plicht-Aspekt dabei jedoch einfach in einer einzigen Aufgabe, die sich durch das gesamte Spiel zieht: Die" ich hab noch nie" Frage ist gestellt, die Spieler stellen fest "ich habe aber schonmal", und sind in der Pflicht zu Trinken, um dieser Wahrheit Ausdruck zu verleihen. Dass sich die Spieler dabei nicht allzu ernst nehmen, Scham und Ängste beiseiteschieben und den Mut aus sich herauszugehen fassen sollten, versteht sich hierbei von selbst. Dies kommt im Spiel aber auch ganz automatisch. Vorurteile und über die Erfahrungen des anderen zu urteilen sind in diesem Spiel nicht nur Fehl am Platz - ihnen wird durch den Spielmechanismus selbst effektiv entgegengewirkt. 


Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit Authentizität und spielerischem Sicherheitsnetz. Betrunken, eingehüllt in die soziale Partybubble und fernab von alltäglichen Pflichten und Filtern entstehen doch oftmals die besten und wertvollsten Gespräche.

Unser "Ich hab noch nie Spiel": Trinke wenn... in Aktion

Warum die "Trinke wenn..." Blaue Edition genau das Richtige für euch ist? Weil sie exakt das mitbringt, was ein gutes "Ich hab noch nie Spiel" ausmacht: Lustige und richtig geniale "Ich hab noch nie Fragen", die Abwechslung bieten und es zum Teil richtig in sich haben, ohne dass dabei die lockere Partystimmung verloren geht. Flexible Spieleranzahl, Spielzeit, einfache Regeln. Unsere Karten und eure Lieblingsgetränke sind das einzig benötigte Spielmaterial für einen erfolgreichen Party- und Spieleabend. 


Trinken, Geheimnisse lüften und lachen. Das Leben nicht zu ernst nehmen, Vertrauen aufbauen und unbeschwert feiern, werden unter'm schützenden Cocktailschirmchen eines einzigen Spiels vereint. Besser geht es - wenn ihr uns fragt - was Partyspiele angeht wirklich kaum.

Trinke wenn...Blau: Das "Ich hab noch nie Spiel" für deine nächste Party

Unsere "Ich hab noch nie" Fragen sind thematisch als ideale Mischung für jede Party zusammengestellt worden, egal, ob man sich bereits richtig gut kennt oder das Spiel zum Kennenlernen nutzt. Ihr könnt euch dabei voll und ganz auf eure Mitspieler und Mitfeiernden (und deren Reaktionen auf die jeweiligen Ich hab noch nie Fragen) konzentrieren, an entsprechender Stelle großzügige Schlucke trinken und den Partyabend genießen. 


Ein "Ich hab noch nie" Spiel der Extraklasse, das weiß, worauf es bei einer guten Feier ankommt. Das perfekte Partyzubehör, das mit jeder gezogenen Karte direkt zum Trinken und Geschichtenteilen auffordert. Trinke wenn... du keine Spaßbremse bist und dich mit deiner Partyclique inzwischen pudelwohl fühlst. Wie betrunken du am Ende bist wird bei diesem Saufspiel zur Nebensache, weil nach kurzer Zeit einfach alle echten, einfachen und unbeschwerten Spaß haben. Trinke wenn... bringt mit über 100 verschiedenen Aufgaben Schwung und ausgelassene Stimmung in die Bude.

Trinke, wenn... Die Rote Edition: Das heiße "Ich hab noch nie" -Spiel, für die leicht versauten Partygenies unter euch

An diesem Punkt sei für die Mutigeren, Entspannten oder herzlich Aufgeschlossenen unter euch noch erwähnt, dass Trinke wenn... für euch und eure Freunde auch als versaute Variante erhältlich ist: Trinke wenn... in der Roten Edition eignet sich perfekt für Gruppen, die es wagen, sich auch mal pikante Fragen zu stellen. Für den Mädelsabend (hier ist auch die Pinke Trinke, wenn... Edition das perfekte Mitbringsel), den Junggesellenabschied, den Spieleabend mit den engsten Vertrauten, Lebemenschen und Free-Spirits oder die nächste wirklich wilde Party. Prüde "Partypooper "oder Langeweile lässt diese Ich hab noch nie Spiel -Variante ganz schon alt aussehen. 


Also schnappt euch die Leute, Kumpels, Spiel- und Lebenspartner, denen ihr alles erzählen könnt und lüftet gemeinsam Geheimnisse der "heißeren" Art. Ganz schön sexy, wenn ihr uns fragt. Und weil man bei der ein oder anderen roten "ich hab noch nie Frage" vielleicht ein wenig ins Schwitzen und Stottern kommt, wird trinken zur Abkühlung und als Placebo gegen die trockene Kehle plötzlich gleich wieder umso wichtiger. Bereit für Geheimnisse, witzige Geschichten und spannende Unterhaltung? Dann Trinke wenn... die Party starten kann.